Bildlektorat

Das Bilderbuch ist deshalb so besonders, weil hier zwei Erzählmedien ineinandergreifen. Idealerweise erzählen Bild und Text die Geschichte gemeinsam. Das heißt, beide Erzählebenen erzählen die Geschichte auf ihre Weise, ergeben aber erst zusammen mit der anderen Erzählebene ein Ganzes. Darum sollten die Illustrationen in einem Bilderbuch immer über den Text hinausgehen. Gerne helfe ich Ihnen dabei, Ihr Bilderbuchkonzept auch auf Bilderzählebene zu optimieren.

Bildvorschläge

Sie haben einen Bilderbuchtext geschrieben und möchten diesen nun selbst illustrieren oder illustrieren lassen. Doch welche Motive eignen sich für die einzelnen Szenen? Wie können die Bilder über den Text hinaus erzählen?
Ich entwickle Motivvorschläge zu Ihrem Bilder- oder Kinderbuchtext, mit denen Sie selbst oder ein Illustrator weiterarbeiten können, oder für die Einreichung bei einem Verlag.

Bildlektorat

Sie haben ein komplettes Bilderbuchkonzept inklusive Bildebene entwickelt und möchten nun wissen, ob das Zusammenspiel von Text und Bild funktioniert? Das Bildlektorat überprüft die Dramaturgie unter Einbeziehung der Illustrationen (sprachlich-stilistisch wird der Text dabei nicht geprüft) und achtet auch auf evtl. Widersprüche beider Erzählebenen.

Das Bildlektorat ist prinzipiell in jedem Stadium der Illustrationserstellung möglich (Reinzeichnungen, Vorzeichnungen/Skizzen, schriftliche Motivideen).