Hilfe, ich bin Mama – Lektüre zum Abschalten

Hinweis: Dieser Post ist eine Buchvorstellung eines meiner Projekte und enthält somit #unbezahlte Werbung.

Inzwischen ist noch ein weiteres Belegexemplar eingetrudelt (herzlichen Dank an den Cherrytea Verlag). Ich freue mich, Teil dieses humorvollen Projekts zu sein, das gleich doppelt in die Weihnachtszeit passt: zum einen durch seinen Charity-Hintergrund, zum anderen als Anti-Stress-Lektüre (denn auch in der Vorweihnachtszeit – ob mit oder ohne Kinder – nimmt der ja bekanntlich manchmal überhand). „Hilfe, ich bin Mama!“ erzählt mit Geschichten, Rezepten und Poesie von den stressigen wie den kuriosen Momenten als Eltern und eignet sich wunderbar, um vom Alltagsstress abzuschalten.

© Cherrytea Verlag

Weitere Infos zum Buch gibt es hier: https://cherrytea-verlag.de/shop/hilfe-ich-bin-mama/